Browsing Category

LITERATUR

LIFESTYLE LITERATUR

Literatur: Ein Leben als extrovertierter Introvert

29. Oktober 2017

„extrovert introvert“ – das funktioniert im Englischen besser als im Deutschen. Aber funktionieren tut das im Leben, hier, in echt, kaum. Ich habe lange gebraucht, um zu begreifen, was falsch mit mir ist – um zum Schluss zu kommen, dass nichts mit mir falsch ist, sondern ich einfach eine komplexe Persönlichkeit habe. „Laut“ sagen die einen, „zu still“ die anderen: doch wie kann das zusammenpassen? Und: Wie kann jemals jemand zu mir passen? Passen tut es nicht, aber es ist, wie es…

Continue Reading

LIFESTYLE LITERATUR

Literatur: In den Gassen von Mâcon

1. Oktober 2017

Ich schlendere durch die Gassen von Frankreich und ich finde alles schön. Ohne, dass es schön ist, denke ich, dass das, hier, jetzt, so schön ist, dass ich mich am liebsten auf diesen dreckigen Straßenrand setzen will, um zu weinen. Die Wucht meiner Gefühle, die hinter irgendwelchen verklinkerten, gemauerten, heruntergekommenen und vollkommen verkommenen Ecken hervorkommen, nur um mich zu attackieren, reißt mich nieder. Ich liege japsend am Boden, irgendwo, und doch: ich stehe hier und lächle bloß und sage nichts…

Continue Reading

FASHION LIFESTYLE LITERATUR

Wochenrückblick 30/31

8. August 2017

Getan: Ich habe auf eigene Faust einen 2,36m hohen Kleiderschrank aufgebaut und wundere mich seitdem, woher die ganzen blauen Flecke auf meinem Körper kommen. Aber: Ich habe geschafft. Hätte ich zwar nicht gedacht, aber selbst ist die Frau! Bilder dazu findet ihr bald auf meinem Instagram Account. Außerdem hat „What do you fancy love“ nun endlich eine Filiale in Mitte und nicht mehr nur Charlottenburg – meine Samstage oder Sonntage oder beides sind gerettet 😉 Gesehen: Ich war mit meiner…

Continue Reading

FASHION LIFESTYLE LITERATUR

Literatur: Warme Straßen, warmes Herz

30. Juli 2017

Du stehst vor mir und hebst die Schultern, so, als sei das Gewicht auf ihnen zu schwer, so, als müsstest du mir was sagen, so, als wartete ich auf etwas, dabei bist du der, der wartet – schon wieder oder noch immer – auf mich. Dein „Ich weiß nicht recht“, dein „Zucken mit den Schultern“ wie das Emoji, das wir immer nutzen, dein, mein, unser, egal: Gesten, überall: wir. Die letzte Zeit war nicht leicht und das, obwohl doch Sommer…

Continue Reading

FASHION LIFESTYLE LITERATUR

Literatur: Fashion Week Recap – so war die Fashionweek

10. Juli 2017

SIE: Die Fashion Week steht vor der Tür und ich bin schon ganz aufgeregt, welche Kollektionen mich dieses Jahr erwarten werden. Ich liebe die Modewoche – alle sind bunt gekleidet, experimentieren herum, holen das Beste aus sich raus und haben Spaß, an dem, was sie tun. Mode verbindet Menschen und die Fashion Week ist jedes halbe Jahr immer wie ein Familientreffen. Glitter, Glamour – zwei Mal im Jahr darf man, oder? Ich liebe es, wenn die Leute meine ausgefallenen Outfits…

Continue Reading

FASHION LIFESTYLE LITERATUR

Literatur: Du bist mein Lieblingskleid

2. Juli 2017

Ich bin mit dir verwoben, irgendwie. Wenn du lachst, lache ich, wenn du weinst, weine ich, und das sind alles Sachen, die man immer sagt, und die meisten,  die das sagen, wissen ja gar nicht, wie sich das anfühlt. „Du weißt ja gar nicht, wie sich das anfühlt“ sagst du mir, gebrochen, vor mir, schon wieder, und du guckst in deinen Kaffee, weil du Augenkontakt nicht ertragen kannst. Nicht jetzt, noch nicht. Mein Kaffee ist zu hell um die Farbe…

Continue Reading

FASHION LIFESTYLE LITERATUR

Literatur: Unterwasserliebe

28. Mai 2017

Meine Wohnung ist mein Hafen und Papa, der alte Seebär, und Papa, der immer junge Held in meinem Kosmos, hat mir die Liebe zum Meer geschenkt. Ich liege auf dem Bett und der Baum im Hinterhof, ich weiß nicht, was für einer es ist, im Hinterhof, der höher als ich ist, dabei bin ich 1,80 und der höher als ich ist, dabei wohne ich im 4. Stock, füllt den ganzen Hof aus. „Und Abends, ab 19:06  ungefähr, ziemlich genau, wirft…

Continue Reading

LIFESTYLE LITERATUR

Literatur: Gehalten, von dir

20. Mai 2017

Ich hätte es nicht für möglich gehalten und ich glaube, dass du das weißt. Ich glaube sowieso, dass du viel mehr weißt, als du vorgibst. In diesem Zimmer, wo das Licht reinfällt, gefiltert wie durch Milchglas, morgens, mit einem Glas Milch im Kaffee, du weißt genau, ohne Kaffee kann ich morgens nicht und ich weiß, du auch nicht. “Du kannst nicht ohne” und das hab ich dir nicht geglaubt, weil vielleicht war es zu früh um an später zu denken,…

Continue Reading

LIFESTYLE LITERATUR

Literatur: Flieder und wir

1. Mai 2017

Und dann ist da dieses eine Gefühl von „das kenn ich doch“ und „weißt du noch“ und du weißt das noch, damals, als wir barfuß waren und der Mai noch Mai war, 26 Grad, und Flieder überall. Ein Geruch, der ein Zuhause ist, und mich da hin bringt, wo ich mich sicher gefühlt habe. „Bei dir, bei dir, bei dir war zuhause, in deinen Armen irgendwo, in der Kuhle zwischen deinem Hals und deiner Schulter, diese kleine Einkerbung, die immer…

Continue Reading

LIFESTYLE LITERATUR

Literatur: Alle von uns sind Hannah Baker

23. April 2017

13 Reasons why – oder auch „Tote Mädchen lügen nicht“ ist der Titel der neuen Serie, die alle Rekorde bei Netflix bricht und einen regelrechten Hype bei vor allem jungen Leuten auslöst. Doch warum ist das so? Hannah Baker ist ein normaler Teenager, der irgendwie, irgendwann mal gemobbt wurde. Das ist allen Leuten passiert. Jede Freundin die ich habe hat irgendwann einmal irgendeine Macke von sich erklärt, indem sie sagte „Ja, aber ich wurde gemobbt damals…“. Und ja, das ist…

Continue Reading