FOOD LIFESTYLE

Lifestyle: Diese 8 Dinge mache ich im Herbst am liebsten

2. November 2017
corey-blaz-140474

Der Herbst ist ja schon etwas länger da und wird bald vom Winter abgelöst – aber so lange die Bäume noch orange sind, genieße ich den „Indian Summer“ und habe ein paar Inspirationen für euch, wie ihr die Jahreszeit am besten genießen könnt!

  1. Kürbissuppe kochen

    Eines meiner liebsten Rezepte für Kürbissuppe findet ihr hier.
    Ich esse Kürbis erst seit 2-3 Jahren und bin mittlerweile ein großer Fan geworden. Und nein, der Hype hat mich NICHT wegen des guten, alten Pumpkin Spice Latte gepackt – ekelhaft.

    Kürbissuppe Fashionlunch Rezept

  2. In die Natur gehen…

    Seitdem ich in Berlin wohne, bin ich froh, mal wieder raus in die Wälder zu gehen und abzuschalten. Ich habe 12 Jahre lang im Hochsauerland gewohnt, sogar in der waldreichsten Stadt Deutschlands. Dementsprechend fehlt mir oft die klare Luft und die Ruhe, wenn ich sie brauche. Vor alle, seitdem ihr wisst, dass ich ein „extrovertierter Introvert“ bin.

    florian-van-duyn-325222

  3. Ein gutes Buch und Kuschelsocken….

    Ich glaube nicht, dass mich etwas glücklicher macht, als auf dem Bett liegen, eingepackt in Decken mit dicken Socken, ein gutes Buch und ein Kakao mit Sahne…draußen regnet es, alles ist grau, aber du bist sicher und warm. Geht es schöner?

    thought-catalog-188056

  4. Lebensmittelmärkte entdecken

    Ich liebe es, dass ich in Berlin auch nach zwei Jahren noch Dinge entdecke. Die Stadt ist zu groß, als dass man alles kennen könnte, vor allem, weil ja immer wieder neue Dinge hinzukommen.
    Was ich sehr gerne mache, ist zum Lebensmittelmarkt in Kreuzkölln zu gehen, welcher immer Dienstags und Freitags stattfindet. Der Markt ist direkt am Maybachufer und versorgt einen immer mit den günstigsten und frischen Lebensmitteln.

    Wo und Wann?
    Der Markt am Maybachufer in Neukölln findet jeden Dienstag und Freitag zwischen 11:00 und 18:30 Uhr statt.“

    johannes-hofmann-409389

  5. Backen

    Es gibt viele Rezepte, die ich vor allem im Herbst gerne mache, wie zum Beispiel diese Muffins hier – oder auch gerne Kürbismuffins. Aber Zimt ist mein Nummer 1 Gewürz in der kalten Jahreszeit und nichts stimmt mich mehr weihnachtlich als der Geschmack von Zimt im Kakao, in Muffins, ach, überall…

    jennifer-pallian-146558

  6. In Cafés sitzen und den Leuten zugucken…

    Zu mir sagte mal jemand, dass es kein Hobby sein kann, in Cafés zu sitzen und Leute zu beobachten. Ich sage: OH DOCH. Das ist eines meiner größten Hobbies, denn so habe ich gelernt, Menschen kennenzulernen, sie zu beobachten, über sie zu schreiben – all das ist meine Inspirationsquelle…

    brigitte-tohm-198482

  7. Schreiben

    Meine Medizin ist meine Literatur. Daher habe ich auf Instagram auch ein neues Konto eröffnet, um dort Lyrik und Gedanken zu posten – vielleicht wollt ihr „Emma, vielleicht“ ja folgenEmma vielleicht Berlin

  8. Filme im Bett gucken

    Die besten Filme lassen sich zuhause gucken. Mit selbstgemachtem Popcorn, Tee, einem Glas Weißwein…oder aber ihr schaut die zweite Staffel von Strange Things (wenn ihr sie nicht sofort so durchgesuchtet habt wie ich….)

    hs-lee-315171

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Valerie Spezzacatena 2. November 2017 at 23:37

    Du hast echt ein cooler Blog und so tolle Fotos ! Da kann man sich einiges davon abschauen, mega toll. Danke für deine Inspirationen! Liebe Grüsse Valerie

  • Reply Lisa 9. November 2017 at 21:44

    Kürbissuppe, Kuschelsocken, Badewanne, Kerzen und im Bett liegen und Serien schauen <3

  • Leave a Reply