LIFESTYLE

Mercedes Benz Fashion Week: Day 2

4. Juli 2013
0double1

DE: Ihr Lieben, das war vielleicht ein turbulenter Tag.

Erst sind wir shoppen gewesen und ich habe ein Shooting an einer Straßenecke mitgemacht, wo man das Logo von der Mercedes Benz Fashion Week nachmacht (wie ihr ja sehen könnt)
Dann waren wir essen und danach bei Starbucks, als auf einmal irgendwelche Zigeuner (waren echt welche) zu uns kamen und uns die ganze Zeit zugetextet haben und Klemmbretter auf den Tisch gelegt haben, damit wir für „Spenden“(haha.) unterschreiben. 
Wir haben demonstrativ weggeguckt – großer Fehler. Mein Handy lag auf dem Tisch, den er ja mit dem Klemmbrett verdeckt hat. LAG auf dem Tisch.
Denn sie haben es geklaut – eiskalt!
Und dann hat ie Verfolgungsjagd und das hinterherbrüllen begonnen – und im Endeffekt hatte der kleine Junge wohl ein schlechtes Gewissen und hat das Handy auf die Straße gelegt und ist weiter gerannt, in die S-Bahn.
Meine Güte, wenn mein Handy weggewesen wäre……….
Dann war ich im Zelt der Fashion Week und bin ein bisschen rumgelaufen und habe Fotos für euch gemacht.
Und am Ende sind wir dann noch natürlich zur letzten Show des Abends gegangen.
Danach waren wir noch im Adlon was trinken (Okay, ich hätte vorher checken sollen,wie viel was kostet, dann hätte ich vielleicht nicht knapp 40€ für 3 Hugo bezahlt – aber naja. Blödheit tut halt doch weh – zumindest meiner Geldbörse :D)
Alles in allem waren wir sicher 13-14 Stunden unterwegs und ich war echt platt und habe wie ein Stein durchgeschlafen.
Heute machen wir einen etwas ruhigeren Tag, aber Abends geht es natürlich wieder zum Zelt und zur Manhatten Pop Up Store Eröffnung!
Ich berichte euch natürlich morgen darüber, nachdem wir beim Fashion Blogger Café waren :)


EN: My dears, what a day! First we went shopping and I made a Shooting at the street (you had the chance to make your own fashion week logo) and then we had lunch and a coffee at starbucks.
There two guys came to us who wanted us to give them money.
We just looked demonstrative away  – big, big mistake.
They had clipboards on our table and under those clipboards they stole my mobilephone.
Thankfully I realized my phone was gone and the chase began – we ran and shouted and I guess the little boy had a bad conscience and laid my handy on the street and ran away.
Gosh, if my phone has been stolen……………..
Then I was at the fashion week tent for taking pictures.
In the end we went to the last show and I had the chance to be at the frontrow – like you can see :)
After having a drink at the Adlon Hotel we went home.
What a day, we had been busy for almost 13-14 hours.
Today our day is much more calmer.
Tonight we go to the Manhatten Pop Up Store Opening and to the tent, again.
I’ll show you the pics I’ll make tomorrow, right after the Fashion Blogger Café :)

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Lena Götte 4. Juli 2013 at 18:23

    Na da hast du ja wieder Einiges erlebt und ordentlich Aufregung gehabt….! Aber das mit dem Handy ging ja zum Glück nochmal gut aus!!!!! Dein Foto mit dem Mercedes Logo ist ja echt klasse!!!!!

  • Reply Miss PinkPalm 4. Juli 2013 at 20:11

    tolle fotos konntest du da machen =) und man bin ich froh dass ich so ein glück hattet. das handy weg? wäre ja mal das schlimmste was während der fashion week passieren könnte. ich wünsch euch weiterhin viel viel spaß . Küsse <3 Joanna

    miss-pinkpalm.blogspot.de

  • Leave a Reply