FOOD LIFESTYLE

Rezept: Mehrstöckiger Schokoladenkuchen mit Beeren

5. März 2018

Jedes Mal, wenn ich zu meiner Mutter fahre, ist es ein kulinarischer Genuss. Von Thai über Indisch bis hin zu den ausgefallensten Nachspeisen kann sie alles kochen und backen – und tut das auch! Ich kann euch also nur einen Besuch bei ihr empfe…ah, ne, das wäre komisch.
ABER, damit ihr nicht einfach nur neidisch zugucken müsst, habe ich heute ein Rezept, welches ihr nachbacken könnt

Mehrstöckiger Schokoladenkuchen mit Beeren – Rezept

Für den Teig
175g Mehl
100g Kakao
5g Backpulver
6 Eier
250g Zucker
60ml Milch
Für den Guss
80g dunkle Schokolade
10g Butter
100g Sahne
Für die Füllung
250g Schlagsahne
150g gefrorene Beeren
100g Marmelade nach Wunsch
Eine Handvoll Beeren zum Dekorieren

*Das Rezept ist aus einer englischen Zeitung

Zubereitung

Heize den Ofen auf 180 Grad vor.
Vermenge Mehl, Kakao, Zucker und Backpulver in einer großen Schüssel und mische Eier, Butter und Milch drunter. Vermische es am besten mit einem elektrischen Rührgerät und fülle den Teig in eine runde Springkuchenform.
Lass den Kuchen für 25-30min backen und danach auskühlen – schneide ihn dann in drei gleich große Hälften.

Bereite den Guss vor: Erhitze die Schokolade mit der Butter und der Sahne und verühre es auf niedriger Hitze, bis alles cremig ist. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, lasst es kurz auskühlen und bereitet die Füllung vor.

Vermengt für die Füllung ebenfalls alle Zutaten und bestreicht damit die erste Hälfte, dann die zweite und dritte und “layert” ihn, sodass ihr einen dreistöckigen Kuchen mit Füllung habt – übergießt ihn mit der von euch erhitzten Schokolade und garniert ihn am Ende nach Belieben mit Zuckerguss und weiteren Beeren.

Voilà – die Zubereitung dauert nur ca 45min und ihr habt einen wahren Hingucker für Familie oder Freunde.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply tatjana 6. März 2018 at 11:47

    Boa, das sieht aber lecker aus! :O

  • Leave a Reply