FOOD LIFESTYLE

Rezept: Zuckerarme Vollkornpancakes

23. Februar 2017
Pancakes Vollkorn Pfannkuchen

Der Titel dieses Posts hört sich schrecklicher an, als er ist: Ich weiß, dass Pancakes nicht zuckerarm oder fettfrei sein sollten. Das sind sie auch nicht – sie sind einfach nur eine gesündere Alternative zu denen, die ich sonst zu mir nehme (und ja, meine Hosen nehmen es mir definitiv übel.)


 

200g Vollkornmehl
400ml Milch
2 Eier (M)
1 Pck Vanillezucker
1 Prise Zimt
1/2 Pck Backpulver


 

Alles zu einem Teig vermengen und bei mittlerer Stufe backen – auf Wunsch könnt ihr auch gerne ein wenig Magermilchquark hinzugeben, damit die Pancakes noch ein wenig fluffiger werden.

Danach einfach nach Geschmack süßen – mit Ahornsirup, Puderzucker, Zimt oder Früchten.

Vollkornmehl ist gesünder als Weizenmehl und auch der Magerquark als Butterersatz macht die Pancakes zu keinen Kalorienbomben. Anbraten könnt ihr die Pancakes übrigens mit Kokosfett – das gibt einen tollen Geschmack und ihr nehmt viele gute Fette auf.Kokosfett Glas Bio Erdbeeren gefrorenPancakes VollkornPancakes Querschnitt Vollkorn

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply tatjana 27. Februar 2017 at 8:12

    mhh, das sieht lecker aus, jetzt bekomme ich definitiv hunger! 😀

  • Leave a Reply