FASHION

Trendfrisur 2015: Bob

27. Februar 2015

Okay, also ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, ob der Bob jetzt DIE Trenfrisur des Jahres ist oder sein wird. Allerdings ist es schon auffällig, dass sich immer mehr A-XYZ Promis die Haare abschneiden lassen – und ich vorne mit dabei. Aber nicht, weil ich jedem Trend hinterherlaufe, sondern schon seit letztem Jahr mit dem Gedanken spiele und mich nie getraut habe. Doch jetzt habe ich es getan und bin überglücklich.


Wie ihr ja wisst, war ich in Paris und habe dort viele Erfahrungen gemacht und nicht alles war schlecht. Vor allem nicht, dass ich Yves kennengelernt habe. Yves, der coolste Friseur auf diesem Planeten (ich kenne jetzt nicht unbedingt alle persönlich, aber ich bin mir schon ziemlich sicher.) Yves, der tattowierte, lässig angezogene Profi-Friseur. Ich habe schon tausend Erfahrungen beim Friseur gemacht und war nicht immer zufrieden. Dramen und Dilemmas sind keine Seltenheit gewesen. Yves hat seinen Salon ziemlich genau 100km von meinem Wohnort entfernt und diesen Weg habe ich gerne auf mich genommen, um mich von seinem Können zu überzeugen – und ich wurde nicht enttäuscht. Ich wurde freundlich in dem großen, sauberen und stilsicher eingerichteten Salon empfangen, habe Kaffee und Prosecco bekommen („Sekt geht gar nicht!“ – YES!) – Prosecco habe ich auch gebraucht, denn, obwohl ich sicher wusste, dass ich meine Haare abgeschnitten haben möchte, war ich nervös.

IMG_6719

Ich habe immer furchtbare Angst, dass ich danach schlimm aussehe und ewig warten muss, bis es wieder gut wird. Aber die Sorgen waren völlig unbegründet – ich bin danach mit federleichtem Wattebausch-Weichhaar-Kopf aus dem Laden geschwebt. Yves hat eine spezielle Technik (die ich euch schon bei Instagram gezeigt habe), um Haare auszudünnen und durchzustufen, ohne sie stufig zu machen. Wie das gehen soll? Keine Ahnung. Geht zu Salon Bubert und lasst euch überzeugen! Denn wenn ihr in der Nähe von Dortmund etc wohnt, ist es gar nicht so weit nach Lüdenscheid und der Besuch lohnt sich WIRKLICH.

FullSizeRender (1) IMG_6756-001

Bob mit glatten Haaren:

Bob glatt Bob glatte Haare

Bob mit lockigen Haaren:

Bob lockig Bob Locken

Bob im „Out of bed“ Look:

Bob out of bed

Und am Ende noch ein toter Hund? Ein vertrocknetes Vogelnest? Oder einfach nur abgeschnittene Fusselhaare…?

IMG_6733-001

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Sabine 27. Februar 2015 at 23:31

    Krass, wie viele Haare du gelassen hast! Das Ergebnis ist auf jeden Fall rundum perfekt. Beim „Haare ausdünnen“ musste ich aber echt lachen – ich wünschte, das müsste man bei mir 😀

    • Reply Larissa 1. März 2015 at 12:09

      Super!!! 🙂

    Leave a Reply