LIFESTYLE

München – was man dort so alles machen kann

23. Juli 2012

Hallo  

Ich war bei meiner Mama in Bayern und danach in München mit meinem Mann, deswegen habe ich nichts gepostet.
Ich habe euch jedoch viele schöne Bilder mitgebracht 🙂
Wart ihr schonmal in München?
Ich war fast schon in ganz Europa, aber bis dato komischerweise noch nie in München-umso mehr habe ich mich gefreut!
 
An jeder Ecke gibt es Trachtenkleidung zu kaufen, da ja auch das Oktoberfest vor der Tür steht.
Wenn man dort hin geht, dann sollte man aber auch ein Dirndl tragen, meint ihr nicht?
 
Auf http://www.dirndlkaufen.com gibt es alles, was das Dirndl-Herz begehrt 🙂
 
Es ist ja tatsächlich so, dass es nach und nach zu einem Fashion-Trend geworden ist.
Vor allem seit 2000 und aufwärts sieht man die Dirndl zur Oktoberfestzeit die Laufstege beherrschen.
Früher war das Outfit eine Art “Statussymbol”.
Die  Arbeitstracht kleidete Frauen-Mägde und Dienstmädchen – und klärte potentielle Arbeitgeber und Ehemänner über dessen Herkunft und den sozialen Rang  auf.
Das war nicht so gemacht, um das Kennenlernen spannender zu gestalten, sondern es war tatsächlich wichtig und auch notwendig: Anhand des  Dirndls haben sie etwas über Region und sozialen Status der Trägerin erfahren, denn das Plaudern über Herkunft, Arbeit und was man sonst so macht “schickte sich nicht.”
Ich finde es interessant, zu erfahren, wie das früher alles so abgelaufen ist.
Auch konnte man was über das Binden der Schleife erfahren, ob die Frau vergeben ist, oder nicht.
Bindet sich die Trägerin ihre Schleife auf der rechten Seite heißt es, dass sie vergeben, verlobt oder verheiratet sei. Eine Schleife auf der linken Seite bedeutet, dass die Trägerin noch zu haben sei.
 Eine vorne gebundene Schleife soll symbolisieren, dass die Trägerin Jungfrau ist, die hinten gebundene, dass die Trägerin Witwe ist.
 
Es gibt sogar Accessoires dazu, die das Outfit perfekt machen, wie zB die Trachtenstrümpfe oder eine Dirndl Tasche, wie zB hier: http://www.dirndlkaufen.com/dirndltasche
Aber genug gequatscht, ich kann nur sagen, dass ich München und auch diese Tradition wirklich liebe! Alleine im Hofbräuhaus liefen genug Mädels mit superschönen Dirndln rum, ich muss unbedingt auch eins haben und auf das Oktoberfest gehen, aber das wird wahrscheinlich erst nächstes Jahr war..
Geht ihr dorthin oder wart ihr schonmal da?:)
Hier sind die Bilder von meinem Kurzurlaub, und morgen kommt, wenn ihr wollt, ein Shopping Haul dazu!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und vergesst bitte nicht, HIER für mich zu voten, das geht nur noch 9 Tage! Danke 

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply Dulcinea 23. Juli 2012 at 17:11

    Schicker Hairstyle!!

  • Reply Sarah 23. Juli 2012 at 17:17

    Woher hast du deine schwarze Tasche?:)

    • Reply Tara-Louise 23. Juli 2012 at 17:20

      Die ist von einem Ebay Shop! 🙂 Alexander Wang look a like 🙂

  • Reply Celine 23. Juli 2012 at 20:01

    wow, tolle fotos ! 🙂

  • Reply Marlene 23. Juli 2012 at 20:07

    Huhu (:

    Vorab: dein blog ist wirklich toll & ich beobachte ihn echt schon ne ganze weile & daraufhin hab ich mich entschlossen dir über gfc zu folgen – badam – du hast nen leser mehr! 😉

    Und jetzt zum eigentlichen teil:
    Da ich aus München bin, sprich dort geboren, dort zwar nicht lebe, aber sehr oft dort bin, durch Verwandten-Besuche, Shopping, etc., hab ich mich wirklich riesig gefreut, als ich die erste Zeile gelesen habe. Juchuh! Jemand hat seine Liebe zu München entdeckt 🙂 Ich liebe diese Stadt einfach, na gut, da werden Heimatgefühle mitspielen.. aber trotzdem finde ich, dass München wirklich eine sehr saubere und relativ ruhige Stadt ist, im Gegensatz zu anderen Städten. Und man dort nunmal wirklich super shoppen. Einmal vom Marienplatz bis zum Stachus (Karlsplatz) und auf der anderen Seite wieder zurück und man findet alles, denke ich. Für die Leute die sich’s leisten können, ist dann natürlich die Maximilianstraße, hast du sie auch besucht? Wow! Paradies für Modeliebhaberinnen ;D
    Im Englischen Garten wart ihr auch, hab ich gesehen (: Hattet ihr schönes Wetter? Wenn ja, dort lässt es sich einfach super entspannen.
    Hofbräuhaus auch, also habt ihr so ziemlich alle ‘Touristen’attraktionen gesehen.
    Habt ihr denn den Termin auch genutzt und wart auf Tollwood? (:
    Und jetzt zu deinem Hauptthema, Dirndl ((((: ahh, ich liebe diese Kleider einfach. Klar, für mich ist das sozusagen schon ein Muss, da ich ja von hier bin. Aber trotzdem ich finde auch für alle Nicht-Bayerinnen und Bewohnerinnen anderer Länder sind sie einfach super. Wobei man je nachdem wo man sich aufhält, zum Beispiel im Paulaner Zelt auf da Wiesn, kann man wirklich Atemnot in den Dingern bekommen 😉
    Ich würde die Wiesn auf jeden Fall mal besuchen, wenn ich noch nicht dort gewesen wäre, da man einfach allein schon so viel mit ‘Gaffen&Glotzen’ beschäftigt ist. Und dann noch die ganzen leckeren Fressgassen und die Fahrgeschäfte – einfach mega! 😀
    Allerdings, wenn ich dir einen Tipp geben darf, würde ich ein Dirndl nicht im Internet bestellen, sondern in einem schönen traditionellen Trachtenladen (am besten in Bayern) kaufen, da man dort einfach sofort feststellt, ob das Material qualitativ gut ist, wirkt es dem Preis angemessen und so weiter und sofort (: Ich habe selbst 3 Dirndl (gut, eines ist von meiner Mami) aber ich versuche wirklich sie so oft wie es geht, anzuziehen, da sie wirklich hübsch aussehen.

    Ohjee, jetzt habe ich dir aber viel geschrieben, das war gar nicht meine Absicht & tut mit echt leid, aber vielleicht quälst du dich ja durch meine Zeilen und antwortest mir vielleicht sogar, natürlich nur wenn du Lust & Zeit hast (: Aber bei dem Thema München bin ich immer sofort Feuer & Flamme ;D

    Deine Frisur auf den letzten Fotos da, sieht übrigens wirklich total gut aus!

    Zuckersüße Grüße, Marlene :*

  • Reply Jacky Vifer 23. Juli 2012 at 21:09

    War leider seit längerer Zeit nicht mehr dort.Deine Bilder machen Lust auf mehr 🙂

  • Reply Sandra 24. Juli 2012 at 8:49

    Wow wunderschöne Fotos, sieht nach nem gelungenen Urlaub aus 😉 War am Freitag auch in München, allerdings nur auf dem Tollwood Festival 😉

  • Reply Diandra 24. Juli 2012 at 9:17

    Allerliebste Tara ♥ Dien Blog ist soooo wunderbar 🙂
    Und der Bericht über München war seeeeeehr schön!! Ich liebe diese Stadt!! ♥ Und auf das Oktoberfest musst du unbedingt!! Ich war 2008 mit Freunden da 🙂 War super toll 🙂 Und natürlich ist ein Dirndl für so einen Anlass Pflicht 😉 Meins hängt immer noch in meinem Schrank, auch wenn es wahrscheinlich mittlerweile nicht mehr passt 😀
    Deine Frisur auf den letzten Fotos ist einfach hinreißend ♥

    • Reply Tara-Louise 25. Juli 2012 at 20:27

      Du bist so lieb, ich danke dir, Süße!
      Haha, ach, dich kriegen wir noch in das Dirndl rein, wie auch immer 😀
      Bald komm ich mal vorbei!
      Liebe <3

  • Reply Ti 24. Juli 2012 at 17:46

    Wunderschöne Bilder 🙂 München ist wunderschön 🙂

  • Reply Olga 24. Juli 2012 at 17:57

    Schöne Bilder!:)

    gru5ha.blogspot.com

  • Reply Tara-Louise 25. Juli 2012 at 20:26

    Ich danke euch allen, ihr Lieben. Ihr macht mir jedes Mal eine Freude mit euren Worten :)!

  • Leave a Reply