LIFESTYLE

Drunter & Drüber

24. November 2014

Heute spreche ich ein Thema an, wo viele Frauen sicher einmal geschockt aufatmen werden, die Männer den Laptop näher zu sich ziehen und die Pubertierenden kichern und rot werden – Brüste. Brüste haben wir alle, jede Frau, manche Männer auch, aber das ist dann auch eher die Schuld von McDonalds & Co. Aber ich schweife ab. Man sollte also meinen, da Brüste schon sehr oft auf dem Planeten vorhanden sind, dass man sie in-und auswendig kennt. Allerdings ist das nicht so – jede zweite Frau trägt die falsche BH Größe. Das ist schon ziemlich erschreckend. Ich habe auch dazu gehört. Ich war immer so “Joaaaa also eigentlich hab ich Gr. XY, aber kann halt auch mal ‘ne Nummer kleiner oder größer sein, irgendwie, keine Ahnung, muss man sehen.” Mh. So sollte es nicht sein – da gebt ihr mir hoffentlich Recht. Und da ich genug von all den Problemen, die die falsche BH Größe mit sich bringt, hatte, bin ich in einen Hunkemöller Store gegangen und habe alles genau abmessen lassen. Klar, das ist vielleicht unangenehm, aber vor allem für einen guten Zweck – kein nerviges “Unpassen” mehr. Endlich was, was passt. Und es ist wirklich viel entspannter, seitdem ich ganz ehrlich und wirklich weiß, was ganz genau meine Größe ist. Kein Kneifen, kein Ziepen, kein Nix. Vor allem Männer denken jetzt vielleicht “Die Alte übertreibt doch, wie kann man überhaupt über sowas schreiben?” – aber nein, es kann schon ziemlich viel schiefgehen, wenn man nicht weiß, welche Größe man hat:


 

Meine Top 5 der BH Dont’s sind:

  • Träger, die runterrutschen. Das ist vielleicht mit wildem Haar und schulterfreiem XXL Strickpullover im Bett, während man seinen Freund “ganz niedlich und unschuldig ankichert”, süß. Sonst aber einfach nur ätzend und unattraktiv, wenn man die ganze Zeit an seiner Schulter und unter seinem Oberteil rumgrabbelt.
  • Speckrückenrollen. Ich weiß leider nicht, wie ich das sonst nennen soll, aber ich bin mir sicher, ihr alle wisst genau, was ich meine. Hautenge Shirts, wo direkt unter der Brust Speckrollen anfangen, obwohl vielleicht noch nicht einmal Speck vorhanden ist – aber der BH ist einfach so extrem eng, dass er einschneidet und sich Rollen bilden – sehr attraktiv. Not.
  • Nackenbh. Wenn der BH zu eng ist, dann sitzt er höher, als er sollte – also nicht auf Brusthöhe, sondern wirklich hoch. Das kann dann auch gerne mal hoch bis in die Nähe der Achseln rutschen. Nicht komfortabel und auch nicht wirklich Sinn der Sache – gut, im Nacken wird er wohl nicht landen, hoffentlich…
  • Unsichtbare Träger. Nein, falsch. “Unsichtbare Träger” aus diesem durchsichtigem Plastiksilikon-Keineahnung. WIR ALLE SEHEN SIE. Boom, jetzt ist es raus.
  • Gähnende Leere. Auch schön ist es, wenn die Körbchen nicht richtig ausgefüllt sind und das Shirt quasi in die Spalte zwischen BH und Brust rutscht, weil die Körbchen einfach abstehen und nicht voll sind und es einfach so aussieht, als ob der BH das Shirt auffrisst- OMNOMNOM.

Wie ihr also seht: Es gibt viele Möglichkeiten, einen BH NICHT zu tragen. Aber auch die Farbwahl erfolgt nicht nach dem Zufallsprinzip: Wusstet ihr, dass 35% der Frauen zu Parties die Farbe Schwarz wählen? Zu einem Bewerbungsgespräch wählen 56% Weiß und zu einem Date 16% Rot oder Pink. Mehr Fakten rund um den BH könnt ihr bei Hunkemöller lesen – die haben nämlich, anders als ich, die mal wieder nur die Sachen, die man NICHT machen sollte, aufgezählt hat, viele interessante Studien zu diesem Thema! Und ja, ich kann mich in dieser Statistik wiederfinden. Auch, wenn ich es nicht gerne zugebe.

So, zum Abschluss sage ich’s nochmal: BRÜSTE. Damit man noch einmal ordentlich kichern kann, hiiihi! Ich wünsche euch einen tollen Start in die Woche!

IMG_1354 IMG_1355

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Larissa 26. November 2014 at 12:05

    Toller Post. Ich habe mehrmals laut gelacht OMNOMNOM! 😀

  • Reply Pia 1. Dezember 2014 at 17:28

    Und was sagst Du dazu, GAR KEINEN BH zu tragen, wenn die Brüste ohne nicht Hängen? Go or No-Go?

    • Reply fashionlunch 3. Dezember 2014 at 22:51

      GO!:D

    Leave a Reply