FASHION LIFESTYLE

Lifestyle: On the go with Braun

20. April 2016

Wer meinen Blog regelmäßig liest, weiß genau, dass ich zwar in Berlin wohne, aber auch sehr oft unterwegs bin. So reise ich meist einmal im Monat nach London oder einfach nur in die Heimat – ich lebe mindestens eine Woche des Monats aus einem Koffer – meist jedoch fast zwei Wochen. Und eins kann ich euch sagen, es ist wirklich  immer unfassbar nervig, alles mitzuschleppen, was ich so brauche: Haarglätter, Haartrockner, Schminktasche, zwei paar Schuhe MINDESTENS, Klamottenhaufen für vielleicht 5 Outfitwechsel am Tag (kann ja alles mal passieren. Ist es zwar noch nie, aber kann. Bestimmt.) und drei verschiedene Taschen. Nach und nach habe ich allerdings gelernt, richrtig zu packen und habe mein Gepäck immer mehr minimiert. Ich habe gelernt, aus wenig viel zu machen – das heißt, ein  Oberteil auch mal zwei mal anzuziehen und anders zu stylen. Ich nehme nur noch die Schminke mit, die ich wirklich tagtäglich brauche. Und ich nehme nicht mehr meinen Haartrockner und Haarglätter in XXL Ausführung mit.

Braun Style and Go Set

Wieso? Weil ich dank Braun nun ein Style & Go Set besitze, was mir mein Leben und meine Reisen deutlich erleichtert. Beides wiegt zusammen etwa wie ein ausgewachsener Haarglätter und nimmt praktisch keinen Platz weg, da man den Haartrockner sogar umklappen kann.

Und wer denkt, dass das ja nichts sein kann, weil Klein = Keine Power, der liegt Falsch. Nie war der Satz “Klein, aber Oho” so wahr wie jetzt!  Ich habe sehr dicke und volle Haare – die mich sehr oft in die absolute Weißglut treiben, denn selbst Stufen schneiden bringt bei mir kaum etwas – und so war ich, ehrlich gesagt, ziemlich skeptisch.  Ich habe mich auf Sparflammenhaartrockner und lauwarme MiniHaarglätterAction eingestellt, aber ich wurde eines besseren belehrt.

Braun Haartrockner Föhn

Der Braun Satin Style & Go Reisehaartrockner tut das, was er verspricht – er trocknet die Haare!

Der Satz klingt ziemlich witzig, aber das, was so logisch klingt, ist eben meist nur eine Wunschvorstellung – denn sonst gibt es bei solchen Produkten frizz und matschig-halbtrockene Haare. Ich bin wirklich begeistert, dass in einem so kleinen Teil wirklich so viel Power steckt. Ebenfalls der Haarglätter tut das, was es verspricht – es wird wirklich heiß und man muss nur 1-2 mal drüber gehen, und schon sind die Haare glatt und gebändigt. Das ist nämlich ein wichtiges Learning: Den Haarglätter sollte man lieber heißer einstellen, dafür jedoch weniger über die Haare gehen. Dann ist das Glätten der Haare nämlich gar nicht so schädlich – vergleicht eure Haare einfach mit Gemüse. Das gart man, indem man es andauernd heißen Dämpfen  aussetzt. So ist es auch mit dem Glätten, denn je öfter ihr mit niedrigerer Temperatur drübermüsst, desto schädlicher wird es. Und das Problem habt ihr mit dem Braun Satin Style & Go Ministyler nicht, denn dieser wird heiß und styled eure Haare sofort so, wie ihr sie haben wollt.

Haare föhnen Blog

…und wieso erzähle ich euch das alles?

Weil zwei  von euch jetzt die Möglichkeit haben, ein Style & Go Collection Set zu gewinnen! Hinterlasst mir hier einfach einen Kommentar, was euer nächstes Reiseziel ist – egal, ob ihr dort wirklich hinfahrt, oder nur davon träumt. Das Gewinnspiel geht bis zum 30.04, also nächste Woche Sonntag. Viel Glück!

Haarglätter Braun Haare Glätten

Braun Style & Go

Dieser Beitrag wird von Braun unterstützt.

You Might Also Like

29 Comments

  • Reply Joe 20. April 2016 at 13:56

    Ich werde nach Polen fliegen nur mit Handgepäck. Dann werde ich dort in einem Studentenwohnheim unterkommen. Es ist also nichts da und wenn ich in meinem Rucksack den platz für glätteisen und fb sparen kann, heißt das, dass ich mehr Souvenirs mitbringen kann 🙂

  • Reply Verena 20. April 2016 at 14:04

    Das wäre genau das richtige für den Urlaub auf Kreta in 5 Wochen 🙂

    Liebe Grüße
    Verena

  • Reply Peter 20. April 2016 at 14:16

    Es geht mit der Aida in die Karibik

  • Reply Chiara 20. April 2016 at 14:24

    Als nächstes geht es endlich wieder nach London 🙂 dafür wäre das natürlich perfekt!!

  • Reply Lara 20. April 2016 at 14:29

    Ich fahre nach Sardinien, liebe Tara und ich hätte da so gerne einen Fön und ein Glätteisen. Das wäre so schön. Fast so schön wie dein Blog und deine Fotos. ❤️

  • Reply Sandra 20. April 2016 at 15:09

    Hey 🙂 ich verbringe bald meine Flitterwochen auf Bali <3 kann es kaum abwarten und freue mich schon riesig, jedoch steht mir dann auch das mühselige Packen bevor…wir kennen das ja alle -.- Da wäre das Braun style&go set natürlich eine riesen Hilfe und ich hätte mehr Platz für viele schöne Bikinis und jede Menge Strandkleider 😉 liebe Grüße xoxo , SJ

  • Reply Selina 20. April 2016 at 15:14

    Ich fliege über Pfingsten nach Rumänien, in die Heimat meines Opas 🙂

  • Reply Cindy Kramer 20. April 2016 at 16:17

    Wir wollen dieses Jahr kleine Unternehmungen machen und dann auch mit wenig Gepäck… Daher wäre dieses paket sehr passend??

  • Reply a. gerhardt 20. April 2016 at 16:20

    ich fahre nach röbel/Müritz.

  • Reply Jasmin 20. April 2016 at 17:08

    Ich werde als nächstes nach Bulgarien fliegen. Es ist unsere Abi Fahrt und dafür könnte das Style & Go Collection Set echt gut gebrauchen!

  • Reply Jenna 20. April 2016 at 17:40

    Oh wie geil! ? Da ich immer Übergepäck habe, wenn ich Reise, wäre so ein Reiseset gar nicht so schlecht! Ich möchte unbedingt nach Südafrika, am liebsten für einen Monat und dort alles erkunden. 🙂

  • Reply Katja O. 20. April 2016 at 18:10

    Ich fahre dieses Jahr mit meiner Familie ganz spießig an die Ostsee.. hihi
    Aber nächstes Jahr wollen wir uns was tolles zum Hochzeitstag gönnen, da gehts dann schon etwas weiter weg. Genauer: eine Rundreise im Westen der USA!
    LG Katja O.

  • Reply Marina 20. April 2016 at 18:33

    Optimal für den nächsten strandurlaub im norden mallorcas

  • Reply Dulcinea 20. April 2016 at 22:04

    Thailand zum 50. Geburtstag, und den 10. Hochzeitstag feiern wir gerade auch noch mit, mit einem Erneuern des Eheversprechens am Strand. Braucht man da gut frisierte Haare? Oh ja!

  • Reply Sarah 21. April 2016 at 11:14

    Das Glätteisen ist ja süß 🙂
    Die nächsten – hart erkämpften – Urlaubstage werde ich in der Heimat mit der Familie verbringen.
    Ist schon wieder viel zu lange her und ich freue mich sehr!

  • Reply Bettina 21. April 2016 at 14:08

    Schottland!

  • Reply Alex 22. April 2016 at 14:06

    Im Sommer geht’s für mich mit dem Rucksack durch Kanada 🙂 Ich freue mich schon riesig drauf! Nur leider passt nicht allzu viel in so einen Rucksack :/

  • Reply Viola 23. April 2016 at 1:53

    Ich plane im Sommer ein paar Städtetrips in Europa wie Amsterdam und Prag, da wären die zwei Begleiter perfekt 🙂

  • Reply Marie 23. April 2016 at 20:24

    Meine nächste Reise ist (leider) nicht privat, sondern beruflich. Ich muss für eine Fortbildung für Verwaltungsfachangestellte nach Lauingen zur Verwaltungsschule und da ich dorthin vier schwere Gesetztesbände und einige Bücher mit Ergänzungen usw. mitschleppen muss, bleibt im Koffer wenig Platz für Klamotten, geschweige denn meinen Fön und mein Glätteisen. Bedarf hätte ich also 🙂

    • Reply Marie 23. April 2016 at 20:26

      Meinte natürlich Gesetzesbände 🙂

  • Reply Christina 25. April 2016 at 1:54

    Hey Tara ? ich fliege im Sommer nach Kroatien, Amsterdam (da muss ich mir auch noch den Koffer teilen weil der extra kostet ?), bin auch mal 4 Tage in Berlin und sonst auch oft nicht zuhause bei dem geliebten Babyliss Föhn meiner Mutter, ich bin oft dem Fõhnproblem ausgesetzt ? Hab auch das Problem dass meine Haare dann mega kaputt aussehen und durch die fehlende Kraft bei typischen Reisefõhnen (oder auch bei den Föhnen von Bekannten bei denen ich nächtige) fehlt mir immer das Volumen. Fühl mich dann immer mega unwohl wenn meine Haare so platt am Kopf kleben ?
    Und BAM! Genial, du verlost einen ? Vllt hab ich ja Glück ?
    Liebe Grüße, Chrissy

  • Reply Katja F. 25. April 2016 at 16:47

    Für mich und meine Mama geht’s es im Sommer ein paar Tage nach London zum Shoppen. Werde ich ihr zum Muttertag schenken. Sie weiß also noch gar nichts von ihrem Glück 🙂 je kleiner die Styling-Utensilien sind desto mehr Platz haben Mama und ich im Koffer für Klamotten ❤️

  • Reply Carmen 25. April 2016 at 16:48

    Hi Tara, oh das wäre genau das richtige für unseren 1. Wochenendtrip ohne Kinder im Juli. Für die Kinder muss ich schon immer genug einpacken, da bin ich froh, wenn ich mal wenig Gepäck habe und lieber mehr Auswahl an Kleidung mitnehmen kann 🙂 würde mich sehr freuen, wäre mal wieder was für mich nach so viel Sachen für die Kleinen!
    Liebste Grüße aus dem Sauerland,
    Carmen

  • Reply Marie F. 25. April 2016 at 16:51

    Ich träume aktuell von einem Urlaub am Strand. Mal sehen ob das mit Baby dieses Jahr wirklich umgesetzt werden kann. Ansonsten reicht auch ein See in der Nähe 🙂 die kleine Beautyhelfer kann ich jedenfalls sehr gut gebrauchen. Bei den ganzen Babyklamotten bleibt für mich nicht mehr viel Platz in der Tasche… Egal ob Strand oder See 🙂

  • Reply Luisa 25. April 2016 at 19:00

    Ich würde sehr gerne mal in die USA. Im Moment ist wenig Zeit für einen richtigen Urlaub. Aber wenn es mal ein richtiger seien sollte, dann in die USA! Oder wenigstens mal nach England 😉

  • Reply Sina 26. April 2016 at 7:55

    Ich bin bald für vier Wochen mit dem Rucksack in Thailand unterwegs, da heißt es auch: so viel Platz sparen wie möglich!
    Meine Haare sind auch sehr dick und an manchen Tagen echt zum verzweifeln. Da könnte ich ein Set, was wirklich hält, was es verspricht, seeehr gut auf meiner Reise gebrauchen!

  • Reply Sophia 26. April 2016 at 23:30

    Ich bin auch viel unterwegs und packe mittlerweile ebenfalls viel optimierter. An meinem Haartrockner (selbst in guten Hotels kann man die leider nur selten gebrauchen) und dem Glätteisen führt aber kein Weg vorbei. Wenn ich dann meinen Koffer zubekommen soll oder damit zum Bahngleis hasten muss, überlege ich öfter, ob ich nicht das nächste Mal einfach eine Mütze aufsetze und die Stylinggerätschaften zu Hause lasse… 😉
    Die nächste Reise geht vermutlich nach Frankfurt oder endlich wieder nach Berlin.

  • Reply Theresa 27. April 2016 at 9:13

    Ich muss mich ständig mit meinem Handgepäck-Trolley ins Flugzeug quetschen und beten, dass dieser nicht gewogen wird… letzte Woche ist schon die Reise-Größe des TangleTeezers bei mir eingezogen. An den 10 Flüssigkeiten, die man nur mitnehmen darf muss ich noch arbeiten (Im Ernst, wer denkt sich so’n Limit aus?)…
    Gerade der kleine Fön ist super, ich lasse oft lufttrocknen, aber wenn man drauf angewiesen ist und dann so’n altes Teil hat, was im Hotel-Badezimmer integriert ist… halleluja.

    Meine nächste Reise geht nach Riga, ich freu’ mich 🙂
    Hab noch eine tolle Woche,
    Theresa

  • Reply Katrin 30. April 2016 at 19:15

    Hallo,

    erstmal riesen Kompliment an deinen Blog, finde es schön, dass du dich von anderen abhebst, gerade das gefällt mir sehr gut! Mein nächstes Reiseziel ist Rom 🙂 darauf und das gute Wetter dort im Sommer freue ich mich schon riesig! 😉

    Liebste Grüße,
    Katrin

  • Leave a Reply