FOOD LIFESTYLE

Rezept: Schneller Eiskaffee

14. Juni 2018

Der Sommer hat Berlin fest im Griff und mir schmeckt – als erklärter Kaffeejunkie – bei gefühlten 55 Grad nicht mal mehr mein heisser Kaffee.
Gut, dass es Eiskaffee gibt!
Besser, wenn er einfach so schmeckt wie dein normaler Kaffee, nur in kalt.

Ich benutze:

Und dann einfach den Kaffee normal zubereiten, kalt stellen, und die Milch mit Eiswürfeln hinzugeben.

Dann, nach Belieben, kann man natürlich – wie es klassisch vorgesehen ist – eine Kugel Vanilleeis und Schlagsahne und Aroma reinhauen.
Aber, Leute, ehrlich: Es ist KAFFEE. Der muss nicht versüßt sein, sondern einfach schon von sich aus schmecken.

 

 

 

 

Ps: Ja, ich wollte einfach nur die Bilder mit euch teilen 😀

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Lisa 15. Juni 2018 at 9:08

    Was auch immer gut geht, ist Kaffee in Eiswürfelformen füllen und ins Gefrierfach damit. Dann die Kaffeewürfel mit Milch aufgießen 🙂

    • Reply fashionlunch 16. Juni 2018 at 10:03

      Oh geil, das muss ich auch mal unbedingt testen, danke dir für den Tipp! 🙂

    Leave a Reply